Aktuelle Informationen vom Beda-Institut:

Diversitäre Einbindung benachteiligter Jugendlicher in ihre örtlichen Lebenskreise

Mit der Förderung "Kultur macht stark" des  BMBF und der BKJ werden zur Zeit fast 100 Jugendliche gefördert.

BMBF LogoKuenste oeffnen welten

Das Bündnis besteht aus dem Jugendhilfezentrum Helenenberg und der Astrid-Lindgren Schule Prüm unter der Administration der Stiftung des Beda-Instituts seit 2015, geplant bis 2017. Es werden darüber hinaus 50 geflüchtete Jugendliche betreut.

Assoziierter Partner der Universität Debrezen

Faculty of Child And Adult Education of the University of Debrezen, Dekanat Hajdúböszörmény.

Weitere Informationen finden Sie auf www.ethics-education.eu.

LP II 2014 rgb 72dpi

EU flag